19. September 2016

Richemont Bäcker- und Konditorenbekleidung

Die Anforderungen an die Berufsbekleidung für Bäcker und Konditoren sind hoch. Robust und strapazierfähig muss sie sein, pflegefreundlich, ein guter Tragekomfort ist wichtig und gut aussehen sollte sie natürlich auch. Zusammen mit dem Schweizerischen Bäcker- Konditorenmeister-Verband (SBC) hat workfashion.com eine Berufsbluse entwickelt, die diesen Anforderungen gerecht wird.


Mit der langjährigen Erfahrung von workfashion.com bei der Entwicklung von Berufsbekleidung und den Inputs des SBC wurde 2013 eine Berufsbluse entwickelt, die nicht nur die Experten des SBC überzeugt. Inzwischen wird sie auch von den Nachwuchskräften bei ihren Einsätzen an den Swiss, World Skills und weiteren Events, Mitgliedern der kantonalen Verbände sowie Pistor Kunden gerne getragen. Für Richemont wurde das Sortiment zudem durch eine
Kurzarm-Bluse, eine leichte Arbeitshose mit feiner Struktur sowie einem dazu passenden Poloshirt und einer Kopfbedeckung ergänzt. Die Teile überzeugen durch leichtes aber trotzdem robustes Mischgewebe, welches besten Komfort bietet und die hohen Ansprüche an die Pflegeeigenschaften erfüllt.

workfashion.com führt alle Teile an Lager, sodass Interessierte jederzeit innert weniger Tage beliefert werden können.

Schürzendesigner

Als Ergänzungen können Sie mithilfe des Schürzendesigners Ihre persönliche Schürzen Kollektion kreieren, passend zum Corporate Design oder der Farbgebung Ihrer Abteilung. So erhält das Arbeitsoutfit einen individuellen Charakter. 3 Modelle in jeweils zwei Längen, verschiedene Flächen zum Einfärben und eine grosse Farbpalette bieten fast unbeschränkte Möglichkeiten, das eigene Schürzenmodell zu designen. Mit Ihrer persönlichen Stickerei ist die Schürze letztendlich wunschgerecht kreiert.

www.workfashion.com/designer

Dieser Artikel erschien in der September-Ausgabe des Richemont-Fachblatts

Weitere News

Fair produzierte Bekleidung ist möglich
7. Juni 2018

Fair produzierte Bekleidung ist möglich

Sicherheit, soziale Arbeitsbedingungen und existenzsichernde Löhne gehören zu den Grundbedürfnissen eines jeden Menschen. workfashion.com ag setzt sich Tag für Tag dafür ein, in der kompletten Lieferkette die Einhaltung dieser Bedürfnisse sicher zu stellen. Im Juni 2018 wurde uns der Fair Wear Foundation Leader Status verliehen, welcher unser Engagement auszeichnet. Wir sind stolz darauf, uns als einziges Berufsbekleidungsunternehmen der Schweiz zu den Fair Wear Foundation Leadern zählen zu dürfen.

Weiterlesen
workfashion.com Nachhaltigkeitsbericht 2017
11. Mai 2018

workfashion.com Nachhaltigkeitsbericht 2017

Neue Produkte, erfolgreiche Partnerschaften, die Fokussierung auf Mazedonien als Produktionsstandort und das 50 Jahre Jubiläum prägten für workfashion.com das Geschäftsjahr 2017. So gab es diverse Herausforderungen aber noch mehr Erfolge, die uns mit Stolz auf das vergangene Jahr zurückblicken lassen. In unserem neuen Nachhaltigkeitsbericht 2017 erfahren Sie mehr dazu.

Weiterlesen
Schenkaktion am Fabrikladen Frühlingsverkauf
17. April 2018

Schenkaktion am Fabrikladen Frühlingsverkauf

An unserer diesjährigen Fabrikladen-Frühlingsaktion profitieren Sie von einmaligen Rabatten und haben zudem die Chance, gratis Kleider zu ergattern. Während der Aktionstage vom 25. bis 28. April verschenken wir jeden Tag ein Kontingent an ausgemusterten Einzelteilen.

Weiterlesen
BSCI wird zu amfori
27. März 2018

BSCI wird zu amfori

Die FTA (Foreign Trade Association) hat entschieden, per Januar 2018 unter dem neuen Namen amfori zu agieren. Die beiden Initiativen BSCI (Business Social Compliance Initiative) und BEPI (Business Environmental Performance Initiative) werden neu unter demselben Namen geführt. So will man die Organisation vereinheitlichen und fit für die Zukunft machen.

Weiterlesen

Cookies

Schließen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.