4. Dezember 2017

Neue Softshelljacke für Energieversorger aus pyroshell Material

Bereits seit Jahren bietet workfashion.com eine inzwischen beliebte Softshelljacke für Energieversorger mit Warn- und Lichtbogenschutz an. Durch die konsequente Weiterentwicklung am Material ist es nun möglich, nebst warngelb auch warnorange als Warnfarbe nach EN ISO 20471 anzubieten. Das pyroshellTM Material setzt zudem neue Massstäbe in Sachen Sicherheit und Komfort.


pyroshell™ revolutioniert den gesamten Flammschutzbereich und minimiert potenzielle Verbrennungen.Setzt man ein Gewebe mit pyroshell™-Technologie einer Flamme aus, wird eine starke Volumenvergrösserung eingeleitet. Dadurch werden sowohl Hitze als auch brandfördernde Gase weitgehend vom Gewebe ferngehalten. Zudem verdoppelt sich die Zeit zwischen dem Einsetzen der Schmerzen durch Erwärmung der Haut und Verbrennungen 2. Grades. Somit hat der Träger im Vergleich zu herkömmlichen Flammschutzartikeln mehr Zeit, in der er auf das Feuer reagieren kann.

pyroshell™-Test: Begrenzte Flammausbreitung nach EN ISO 15025:A

Dieser Test misst die begrenzte Ausbreitung von Flammen in vertikal ausgerichteten Geweben, wenn sie einer definierten Flamme ausgesetzt sind. Das pyroshell™-Flammschutzgewebe besteht den Test nach 10 Sekunden und die Flamme breitet sich sogar nach 5 Minuten nicht mehr weiter aus.

Der Firma Schoeller ist es mit dieser Technologie gelungen, permanenten Flammschutz mit Polyamid- und Polyestergeweben zu vereinen. Somit sind Energieversorger bei einem möglichen Kontakt mit Feuer und Funken nicht nur bestens geschützt, sondern geniessen auch den bekannten Tragekomfort von synthetischen Funktionsgeweben. Atmungsaktivität, Wind und Wetterschutz, Reiss- und Scheuerbeständigkeit, Leichtigkeit, Elastizität oder Pflegeleichtigkeit sind nur einige der Eigenschaften, die das Arbeiten in Funktionsgeweben mit pyroshell™ um ein Vielfaches angenehmer machen und sich zudem positiv auf die Leistungsfähigkeit auswirken.

Die Vorteile von pyroshellTM auf einen Blick:

  • Minimiert potenzielle Verbrennungen bei geringem Gewicht der Schutzbekleidung
  • Bietet höchsten Tragekomfort mit hervorragender Atmungsaktivität
  • Langlebig und nachhaltig
  • Frei von Phosphor und Halogen

Mit dem neuen Material sowie Optimierungen, welche aus der Praxis in die Weiterentwicklung eingeflossen sind, wurde die bislang bewährte Energie-Softshelljacke noch besser gemacht. Das neue Produkt verfügt über alle erforderlichen Zertifikate und ist per sofort ab Lager bei workfashion.com erhältlich.

Weitere News

Fair produzierte Bekleidung ist möglich
7. Juni 2018

Fair produzierte Bekleidung ist möglich

Sicherheit, soziale Arbeitsbedingungen und existenzsichernde Löhne gehören zu den Grundbedürfnissen eines jeden Menschen. workfashion.com ag setzt sich Tag für Tag dafür ein, in der kompletten Lieferkette die Einhaltung dieser Bedürfnisse sicher zu stellen. Im Juni 2018 wurde uns der Fair Wear Foundation Leader Status verliehen, welcher unser Engagement auszeichnet. Wir sind stolz darauf, uns als einziges Berufsbekleidungsunternehmen der Schweiz zu den Fair Wear Foundation Leadern zählen zu dürfen.

Weiterlesen
workfashion.com Nachhaltigkeitsbericht 2017
11. Mai 2018

workfashion.com Nachhaltigkeitsbericht 2017

Neue Produkte, erfolgreiche Partnerschaften, die Fokussierung auf Mazedonien als Produktionsstandort und das 50 Jahre Jubiläum prägten für workfashion.com das Geschäftsjahr 2017. So gab es diverse Herausforderungen aber noch mehr Erfolge, die uns mit Stolz auf das vergangene Jahr zurückblicken lassen. In unserem neuen Nachhaltigkeitsbericht 2017 erfahren Sie mehr dazu.

Weiterlesen
Schenkaktion am Fabrikladen Frühlingsverkauf
17. April 2018

Schenkaktion am Fabrikladen Frühlingsverkauf

An unserer diesjährigen Fabrikladen-Frühlingsaktion profitieren Sie von einmaligen Rabatten und haben zudem die Chance, gratis Kleider zu ergattern. Während der Aktionstage vom 25. bis 28. April verschenken wir jeden Tag ein Kontingent an ausgemusterten Einzelteilen.

Weiterlesen
BSCI wird zu amfori
27. März 2018

BSCI wird zu amfori

Die FTA (Foreign Trade Association) hat entschieden, per Januar 2018 unter dem neuen Namen amfori zu agieren. Die beiden Initiativen BSCI (Business Social Compliance Initiative) und BEPI (Business Environmental Performance Initiative) werden neu unter demselben Namen geführt. So will man die Organisation vereinheitlichen und fit für die Zukunft machen.

Weiterlesen

Cookies

Schließen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.