6. Februar 2015

Neu Mitglied der Fair Wear Foundation

Seit 1. Februar 2015 ist workfashion.com Mitglied der Fair Wear Foundation. FWF ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Bekleidungs-fabriken einsetzt. Die „Multi-Stakeholder“-Initiative wird getragen von Unternehmensverbänden, Gewerkschaften sowie Nichtregierungsorganisationen (NGO).


Als Mitglied der Fair Wear Foundation verpflichtet sich workfashion.com die FWF Arbeitsrichtlinien  (Code of Labour Practices) in der Zulieferkette umzusetzen. Dieser Verhaltenskodex umfasst die folgenden Prinzipien:

Um die Einhaltung dieser Arbeitsrichtlinien sicherzustellen, prüft die Fair Wear Foundation, zusätzlich zu den Vertretern von workfashion.com, regelmässig die Arbeitsbedingungen in den Fabriken und betreibt in 15 Ländern Beschwerde-Hotlines für ArbeiterInnen. Über die Ergebnisse wird öffentlich berichtet.

Mit der Mitgliedschaft verpflichtet sich workfashion.com:

  • Jedes Jahr einen Arbeitsplan bezüglich Massnahmen und Verbesserungen zu machen
  • Sich jährlich in Hagendorn von der FWF auditieren zu lassen (Brand Performance Check)
  • Einen sozialen Jahresrapport zu publizieren

Im ersten Jahr der Mitgliedschaft sollen die Prinzipien der Fair Wear Foundation bei den Produktionspartnern eingeführt und das Bewusstsein bei den eigenen Mitarbeitern sowie Lieferanten erhöht werden. Gemäss den Bedingungen des FWF Code of Labour Practices im ersten Jahr der Mitgliedschaft plant workfashion.com bis Ende 2015 mindestens 40% des Einkaufsvolumens zu auditieren. Dies zusätzlich zu den bereits existierenden BSCI Audits.

workfashion.com strebt mit allen Partnern und Lieferanten eine langfristige Zusammenarbeit an, um die Qualität und Agilität der Lieferkette sicherstellen zu können. Mit der Fair Wear Foundation Mitgliedschaft will workfashion.com einen weiteren wichtigen Beitrag zu sozial verträglichen Arbeitsbedingungen in der Kleidungsindustrie leisten. Zudem soll für die Kunden das Risiko, nicht ordnungsgemäss produzierte Bekleidung zu kaufen, reduziert werden.

Weitere Informationen zu Fair Wear Foundation

Offizielles Signing vom 5. Februar an der ISPO München:

Weitere News

gusto19 – Kulinarische Nachwuchsförderung
26. Februar 2019

gusto19 – Kulinarische Nachwuchsförderung

Dieses Jahr findet der Kochlehrlingswettbewerbs «gusto» bereits zum 15. Mal statt und workfashion.com ist wieder als Bekleidungssponsor mit dabei. Wir durften der Finalistin Marina Koch vom Hotel Krone Lenzburg einen Tag bei ihren Vorbereitungen über die Schulter schauen. Beeindruckend, was sie als Lernende im 2. Lehrjahr bereits in den Kochtöpfen zaubert.

Weiterlesen
Bernmobil – zusammen unterwegs
18. Dezember 2018

Bernmobil – zusammen unterwegs

Insgesamt 720 Angestellte von Bernmobil durften am Sonntag, 9. Dezember zum Fahrplanwechsel erstmals ihre neue Berufsbekleidung im Alltag testen. Fahrdienstangestellte, Verkaufspersonal und Mitarbeitende des Kontrolldienstes wurden nach 15 Jahren neu eingekleidet – workfashion.com darf die Kleider produzieren. 

Weiterlesen
Kolibri – Die neue Care Kollektion an der IFAS
20. November 2018

Kolibri – Die neue Care Kollektion an der IFAS

Schlicht, modern, leicht und modular – Das ist die neue Care Kollektion «Kolibri». Diese entspricht dem heutigen Zeitgeist und lässt sich auf einfache Weise auf Ihr Corporate Design anpassen. Die Teile zeichnen sich zudem durch ihr leichtes Material aus, welches ein gutes Tragegefühl garantiert.

Weiterlesen

Cookies

Schließen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.