13. Februar 2017

workfashion.com Projektteilnahme «Living Wage Incubator»

Die Fair Wear Foundation hat im Januar 2017 mit dem Projekt «Living Wage Incubator» gestartet. workfashion.com nimmt zusammen mit rund 15 weiteren FWF Mitgliedern bei diesem Projekt teil. Mit Hilfe der FWF beschäftigen wir uns näher mit der Problematik der Bezahlung eine Existenzlohns innerhalb der Supply Chain.


Die Bezahlung des Existenzlohns (living wage) ist ein stark diskutiertes Thema. Unter dem Existenzlohn wird ein Lohn verstanden, welcher nicht nur dem gesetzlichen Mindestlohn entspricht sondern darüber hinaus die soziale und kulturelle Teilnahme ermöglicht. Mit der Teilnahme am Projekt des Living Wage Incubators setzt sich workfashion.com zum Ziel, durch den regelmässigen Austausch mit anderen Unternehmen Erfahrungen auszutauschen und mehr Wissen über dieses Thema zu sammeln. 

Zusammen mit unseren Hauptpartnern streben wir an, die direkten Lohnkosten der Produktionspartner zu ermitteln, damit die Diskrepanz  zum Existenzlohn aufgezeigt werden kann. Zudem interessieren wir uns dabei auch für allfällige regionale Unterschiede. Die Teilnahme bei diesem Projekt wird uns vor Herausforderungen stellen. Denn einerseits ist ein gegenseitiges Vertrauen mit unseren Partnern unabdingbar und andererseits ist der Erfolg stark abhängig vom Einbezug der Mitarbeiter der Produktionsstätten.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Thema «Bezahlung von Existenzlöhnen».

Weitere News

17. August 2017

Die Herstellung von Gewebe

Weben, stricken, flechten – Stoffe können auf unterschiedliche Art und Weise hergestellt werden. Je nach Verarbeitung, ergeben sich unterschiedliche Designs und Eigenschaften. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Herstellung von Gewebe.

Weiterlesen
3. August 2017

Getzner Textil AG – Nachhaltig und kompetent

Mitten in Voralberg befindet sich einer der weltweit führenden Textilhersteller, die Getzner Textil AG. Im Hauptbetrieb in Bludenz werden Bekleidungsdamaste, Modestoffe für Hemden und Blusen, sowie technische Textilien höchster Qualität hergestellt. Nachhaltigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. So erstaunt es nicht, dass workfashion.com den Grossteil ihrer Hemden- und Blusenstoffe im Nachbarland bezieht.

Weiterlesen
10. Juli 2017

Interview mit Rösi Lindegger

Der wichtigste Erfolgsfaktor jeder Firma sind die Mitarbeitenden. Sie prägen die Firmenkultur, sind verantwortlich für Erfolge und geben dem Unternehmen ein Gesicht. workfashion.com hatte in den letzten 50 Jahren das Glück, viele langjährige Mitarbeiter zu haben, die mit der Firma durch dick und dünn gegangen sind. Eine davon, Rösi Lindegger, durften wir zum Jubiläum interviewen und mit ihr einen Teil der Geschichte Revue passieren lassen.

Weiterlesen
27. Juni 2017

Suisse Public und Expo Energietechnik

Mit der Suisse Public in Bern und der Expo Energietechnik in Niederurnen liegen zwei erfolgreiche Messen hinter uns. Wir durften an diesen Tagen dem interessierten Fachpublikum unser breites Sortiment an Berufsbekleidung vorstellen, spannende Gespräche führen und viele Inputs für unsere tägliche Arbeit sammeln. Wir danken unseren Kunden herzlich für den Besuch an unseren Messeständen – es war wiederum ein voller Erfolg.

Weiterlesen