6. Februar 2015

Neu Mitglied der Fair Wear Foundation

Seit 1. Februar 2015 ist workfashion.com Mitglied der Fair Wear Foundation. FWF ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Bekleidungs-fabriken einsetzt. Die „Multi-Stakeholder“-Initiative wird getragen von Unternehmensverbänden, Gewerkschaften sowie Nichtregierungsorganisationen (NGO).


Als Mitglied der Fair Wear Foundation verpflichtet sich workfashion.com die FWF Arbeitsrichtlinien  (Code of Labour Practices) in der Zulieferkette umzusetzen. Dieser Verhaltenskodex umfasst die folgenden Prinzipien:

Um die Einhaltung dieser Arbeitsrichtlinien sicherzustellen, prüft die Fair Wear Foundation, zusätzlich zu den Vertretern von workfashion.com, regelmässig die Arbeitsbedingungen in den Fabriken und betreibt in 15 Ländern Beschwerde-Hotlines für ArbeiterInnen. Über die Ergebnisse wird öffentlich berichtet.

Mit der Mitgliedschaft verpflichtet sich workfashion.com:

  • Jedes Jahr einen Arbeitsplan bezüglich Massnahmen und Verbesserungen zu machen
  • Sich jährlich in Hagendorn von der FWF auditieren zu lassen (Brand Performance Check)
  • Einen sozialen Jahresrapport zu publizieren

Im ersten Jahr der Mitgliedschaft sollen die Prinzipien der Fair Wear Foundation bei den Produktionspartnern eingeführt und das Bewusstsein bei den eigenen Mitarbeitern sowie Lieferanten erhöht werden. Gemäss den Bedingungen des FWF Code of Labour Practices im ersten Jahr der Mitgliedschaft plant workfashion.com bis Ende 2015 mindestens 40% des Einkaufsvolumens zu auditieren. Dies zusätzlich zu den bereits existierenden BSCI Audits.

workfashion.com strebt mit allen Partnern und Lieferanten eine langfristige Zusammenarbeit an, um die Qualität und Agilität der Lieferkette sicherstellen zu können. Mit der Fair Wear Foundation Mitgliedschaft will workfashion.com einen weiteren wichtigen Beitrag zu sozial verträglichen Arbeitsbedingungen in der Kleidungsindustrie leisten. Zudem soll für die Kunden das Risiko, nicht ordnungsgemäss produzierte Bekleidung zu kaufen, reduziert werden.

Weitere Informationen zu Fair Wear Foundation

Offizielles Signing vom 5. Februar an der ISPO München:

Weitere News

19. Juni 2017

FAIR WEAR FOUNDATION BRAND PERFORMANCE CHECK

Am 11. April fand im Rahmen unserer Mitgliedschaft bei Fair Wear Foundation unser zweiter Brand Performance Check statt. Dabei wurde anhand des FWF Code of Labour Practices überprüft, welche konkreten Bestrebungen workfashion.com unternimmt, um die Arbeitsbedingungen in der textilen Lieferkette zu verbessern. Wir sind stolz, dass wir nach zwei Jahren der Mitgliedschaft bei FWF mit einer sehr hohen Punktzahl erneut den Status Good erreicht haben.

Weiterlesen
13. Juni 2017

PistorPlus Angebot

Pistor Kunden profitieren vom Juni bis August von 20 % Rabatt auf Bäcker- und Konditorbekleidung von workfashion.com.

Weiterlesen
2. Juni 2017

GORE-TEX® PYRAD®

Stets sicher – bei jedem Wetter: Für Arbeiten im Stromversorgungsbereich bietet workfashion.com jetzt GORE-TEX® PYRAD® Produkte mit zusätzlichem Lichtbogenschutz. Entdecken Sie die leichteste Bekleidung am Markt, welche dauerhaft wasserdicht ist und zuverlässigen Schutz vor den thermischen Gefahren eines Störlichtbogens bietet.

Weiterlesen
30. Mai 2017

workfashion.com Firmenchronik

Vom Anbieter für Regenbekleidung bis hin zum Vollserviceanbieter für Berufsbekleidung – einiges hat sich verändert während der 50-jährigen Firmengeschichte von workfashion.com. Am 27. September dürfen wir den Gründungstag der ursprünglichen Firma PLUS-TEX AG feiern. Zu diesem Anlass haben wir die letzten 50 Jahre in einer Firmenchronik zusammengefasst.

Weiterlesen