27. März 2017

Fashion Revolution Week

Vom 24.-30. April ist es wieder soweit: Die Fashion Revolution Week findet statt. Mit einer weltweiten Social Media Kampagne werden Brands aufgefordert offen zu legen, wer die Bekleidung produziert, die wir tagtäglich tragen. Welche Menschen stecken dahinter und unter welchen Bedingungen leben und arbeiten sie.


Mittlerweile findet die Fashion Revolution das ganze Jahr statt. Mit verschiedenen Kampagnen und neuerdings auch einem Magazin will die Organisation das Bewusstsein für die wahren Kosten der Herstellung von Bekleidung steigern und aufzeigen, dass eine Veränderung möglich ist.

Die neuste Kampagne «Don’t Overwash: it’s time to change the way we care» macht darauf aufmerksam, dass 25% des CO2-Fussabdrucks von Kleidern durch die Art wie wir sie waschen entsteht. Häufiges Waschen, die Verwendung von Chemikalien und hohe Waschtemperaturen führen zu einer gesteigerten Abnutzung der Bekleidung und einer Belastung der Umwelt. Mit der Einführung eines neuen Waschsymbols und einer modernen Pflegeanleitung will die Bewegung die Waschgewohnheiten ändern.
workfashion.com unterstützt dieses Anliegen denn die Umwelt liegt auch uns am Herzen. Und natürlich möchten wir, dass Sie lange Freude an Ihrer Berufsbekleidung haben.

Werden auch Sie Teil der Fashion Revolution!

Mehr Informationen finden Sie hier:
Fashion Revolution
Kampagne «Don’t Overwash: it’s time to change the way we care»
Fanzine

Weitere News

17. August 2017

Die Herstellung von Gewebe

Weben, stricken, flechten – Stoffe können auf unterschiedliche Art und Weise hergestellt werden. Je nach Verarbeitung, ergeben sich unterschiedliche Designs und Eigenschaften. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Herstellung von Gewebe.

Weiterlesen
3. August 2017

Getzner Textil AG – Nachhaltig und kompetent

Mitten in Voralberg befindet sich einer der weltweit führenden Textilhersteller, die Getzner Textil AG. Im Hauptbetrieb in Bludenz werden Bekleidungsdamaste, Modestoffe für Hemden und Blusen, sowie technische Textilien höchster Qualität hergestellt. Nachhaltigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. So erstaunt es nicht, dass workfashion.com den Grossteil ihrer Hemden- und Blusenstoffe im Nachbarland bezieht.

Weiterlesen
10. Juli 2017

Interview mit Rösi Lindegger

Der wichtigste Erfolgsfaktor jeder Firma sind die Mitarbeitenden. Sie prägen die Firmenkultur, sind verantwortlich für Erfolge und geben dem Unternehmen ein Gesicht. workfashion.com hatte in den letzten 50 Jahren das Glück, viele langjährige Mitarbeiter zu haben, die mit der Firma durch dick und dünn gegangen sind. Eine davon, Rösi Lindegger, durften wir zum Jubiläum interviewen und mit ihr einen Teil der Geschichte Revue passieren lassen.

Weiterlesen
27. Juni 2017

Suisse Public und Expo Energietechnik

Mit der Suisse Public in Bern und der Expo Energietechnik in Niederurnen liegen zwei erfolgreiche Messen hinter uns. Wir durften an diesen Tagen dem interessierten Fachpublikum unser breites Sortiment an Berufsbekleidung vorstellen, spannende Gespräche führen und viele Inputs für unsere tägliche Arbeit sammeln. Wir danken unseren Kunden herzlich für den Besuch an unseren Messeständen – es war wiederum ein voller Erfolg.

Weiterlesen