19. November 2015

Fair Wear Foundation work plan 2016

Wie wollen wir die 8 Arbeitsrichtlinien der Fair Wear Foundation entlang unserer Lieferkette umsetzen? Dies ist das zentrale Thema des jährlichen work plans, welchen wir im Rahmen unserer Fair Wear Foundation Mitgliedschaft ausarbeiten. Diesen Monat haben wir den Bericht zum zweiten Mal eingereicht und möchten Ihnen gerne die wichtigsten Punkte daraus vorstellen.


Der work plan ist ein zentrales Tool in der Zusammenarbeit zwischen workfashion.com und der Fair Wear Foundation. Er beschreibt, was workfashion.com mit der Einführung des Verhaltenskodex entlang der Lieferkette im kommenden Geschäftsjahr erreichen will.

Folgendes sind unsere Ziele für 2016:

  • Umsetzung erster Massnahmen aus dem Corrective Action Plan basierend auf den Audits vom September 2015 und November 2015
  • Durchführung von Audits in mehreren Produktionsstätten, bei welchen workfashion.com produziert
  • Totales Auditvolumen:
    - in jedem Fall über dem Wert von 2015
    - mehr als 90% der gesamten Lieferkette
    - alle Unternehmen mit mehr als 2 % Einkaufsvolumen von workfashion.com, um den Leader-Status zu erreichen
  • Einführung eines Monitoring-Systems für Löhne bei den Hauptlieferanten
  • Checklisten für Werksbesuche verbessern
  • Erfolgreicher Abschluss des ersten Brand Performance Checks
  • Publikation des ersten Social Reports
  • Das Bewusstsein für die Fair Wear Foundation Prinzipien steigern

Erfahren Sie hier mehr über Fair Wear Foundation

Wir werden Sie an dieser Stelle über unser Engagement auf dem Laufenden halten

Weitere News

17. August 2017

Die Herstellung von Gewebe

Weben, stricken, flechten – Stoffe können auf unterschiedliche Art und Weise hergestellt werden. Je nach Verarbeitung, ergeben sich unterschiedliche Designs und Eigenschaften. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Herstellung von Gewebe.

Weiterlesen
3. August 2017

Getzner Textil AG – Nachhaltig und kompetent

Mitten in Voralberg befindet sich einer der weltweit führenden Textilhersteller, die Getzner Textil AG. Im Hauptbetrieb in Bludenz werden Bekleidungsdamaste, Modestoffe für Hemden und Blusen, sowie technische Textilien höchster Qualität hergestellt. Nachhaltigkeit spielt dabei eine wichtige Rolle. So erstaunt es nicht, dass workfashion.com den Grossteil ihrer Hemden- und Blusenstoffe im Nachbarland bezieht.

Weiterlesen
10. Juli 2017

Interview mit Rösi Lindegger

Der wichtigste Erfolgsfaktor jeder Firma sind die Mitarbeitenden. Sie prägen die Firmenkultur, sind verantwortlich für Erfolge und geben dem Unternehmen ein Gesicht. workfashion.com hatte in den letzten 50 Jahren das Glück, viele langjährige Mitarbeiter zu haben, die mit der Firma durch dick und dünn gegangen sind. Eine davon, Rösi Lindegger, durften wir zum Jubiläum interviewen und mit ihr einen Teil der Geschichte Revue passieren lassen.

Weiterlesen
27. Juni 2017

Suisse Public und Expo Energietechnik

Mit der Suisse Public in Bern und der Expo Energietechnik in Niederurnen liegen zwei erfolgreiche Messen hinter uns. Wir durften an diesen Tagen dem interessierten Fachpublikum unser breites Sortiment an Berufsbekleidung vorstellen, spannende Gespräche führen und viele Inputs für unsere tägliche Arbeit sammeln. Wir danken unseren Kunden herzlich für den Besuch an unseren Messeständen – es war wiederum ein voller Erfolg.

Weiterlesen